Aktuelles



Fördermittelmanagement

Projekte sollen nicht als lästiger bürokratischer Mehraufwand abgearbeitet werden, sondern als inhaltliche und finanzielle Ergänzung der Angebotspalette eines Jobcenters effizient genutzt werden können.

Individuelle Unterstütungsleistungen von der Konzeption bis zur Abrechnung und Prüfungssicherheit

  • Inhouse-Seminar für MitarbeiterInnen und Teams
  • Supportleistungen bzw. fachliche Begleitung für einzelne MitarbeiterInnen und Teams
  • Personelle Unterstützung bzw. Übernahme von Arbeitspaketen bei der Planung, Antragsbearbeitung, Installation der technischen Ablauforganisation und Mittelabrechnung

http://

1_uve regional_Leistungen_Foerdermttelmanagement in Jobcentern_2016.pdf



Veranstaltungsreihe 2016

Fortbildung für MitarbeiterInnen und Leitungspersonal von Jobcentern

Wir bieten ihnen in 2016 sowohl unsere Seminare und Workshops in Berlin, Köln und München an als auch individuell zugeschnittene Inhouse-Seminare, die wir gerne mit unseren Bewährten ReferentInnen in ihrem Jobcenter durchführen.
Unsere Themen umfassen alle wesentlichen Rechtfragen im passiven Leistungsbereich, bei der Eingliederung und besonders bei der Klärung des Status von Ausländern und Geflüchteten.
Zusätzlich bieten wir ihnen Themen rund um die Vermittlungsarbeit zu Personengruppen mit spezifischen Vermittlungshemnissen, wie Alleinerziehende, Suchtfälle, REHA-Patientenund weitere.
Darüber hinaus stehen wir ihnen gerne im Bereich BewerberInnenmanagment in Jobcentern zu Seite.

http://uve-regional.de/veranstaltungen.php?thema=veranstaltungen&txtzoom=out