Arbeitsweise / Team

uve regional arbeitet interdisziplinär und ist geleitet vom Prinzip, dass Anschlussfähigkeit, Flexibilität, Praxistauglichkeit sowie Umsetzungsorientierung die Schlüssel zur Zufriedenheit unserer Auftraggeber sind. Wir agieren als Mitglied der uve-Unternehmensgruppe und stehen damit für Leistungsfähigkeit auf breiter fachlicher und personeller Basis.

Unsere Präsenz vor Ort, verbunden mit dem Bestreben, die jeweiligen Veränderungsnotwendigkeiten aus dem Blickwinkel des Kunden und seines Umfeldes zu erfassen, hilft bei der Erreichung realisierbarer Ziele.

Methoden klassischer Unternehmensberatung helfen bei der Analyse und bei der Bestimmung von Veränderungsbedarfen. Eine zentrale Rolle spielt für uns der Transfer erfolgreicher Umsetzungen aus anderen Regionen oder anderen Geschäftsbereichen. Unsere weitreichende Kenntnis sozialunternehmerischer und umweltbezogener Unternehmenspraxis in Deutschland und Europa dient dabei der Unterstützung unserer Kunden entlang praxiserprobter Modelle.

Martin Koch, als Geschäftsführer von uve regional, hat vielfältige Erfahrungen, die er in unterschiedlichen Leitungspositionen im regionalentwicklerischen und sozialintegrativen Bereich gesammelt hat. Unter anderem hat er als Projektleiter beschäftigungswirksame Investitionsvorhaben in den neuen Bundesländer begleitet und führte im Auftrag öffentlicher und privater Institutionen umfassende Maßnahmen der Grundstücksentwicklung durch. Beim Bundesverbandes bag arbeit e.V. ist er für den Aufbau und die Leitung des Bereichs Produkt- und Unternehmensentwicklung sowie die Organisation des Projektbereiches zuständig gewesen.

Herr Koch verfügt speziell im Bereich Arbeit und Umwelt über bundesweites und europäisches Wissen, Erfahrungen und weitreichende Kontakte, die er u.a. bei der Koordination unterschiedlicher Projekte und Entwicklungspartnerschaften sowie in der Veranstaltungsplanung und Moderation erworben hat.