Veranstaltung "Ausländerrecht und Bezug von Leistungen nach dem SGB II"

Seminar für Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Leistungs- und Widerspruchsabteilungen von Jobc


Ausländerrecht und Bezug von Leistungen nach dem SGB II
Termin: 15.01.2018
Ort: Nürnberg
Veranstaltungsinfo: Flyer "Ausländerrecht und Bezug von Leistungen nach dem SGB II"
Anmeldung: » zum Online-Anmeldeformular

Wenn Ausländer, also Migranten, Asylbewerber, Personen von innerhalb und außerhalb der EU, Anträge im Rahmen des SGB II stellen, ist die Klärung der Berechtigung in vielen Fällen nicht einfach vorzunehmen. In welchen Fällen ist das Aufenthaltsgesetz, in welchen das Freizügigkeitsgesetz bzw. das Asylbewerberleistungsgesetz heranzuziehen und in welcher individuellen Kombination?

Das Seminar soll hier die nötige Transparenz ermöglichen, die zu kompetenten Beurteilungen und Entscheidungen führen kann und verfolgt das Ziel, Leiter(innen) und Mitarbeiter(innen) der Leistungs- und Widerspruchsabteilungen von Jobcentern auf Basis vorhandenen Wissens mit Grundlagen und Hintergründen vertraut zu machen und Brücken zur alltäglichen Fallkonstellationen zu schlagen. Im Seminar erhalten eine Übersicht über die aktuellen Grundlagen zum Thema und die einschlägige Rechtsprechung.  Diskutiert werden Zuständigkeits-, Vermittlungs- und Unter­stützungsmöglichkeiten, um Personen angemessen und zweckmäßig einordnen zu können bzw. mit dem Bezug von Leistungen zu unterstützen sowie Ausschlussgründe. Das Thema wird anhand von repräsentativen Fällen behandelt, die den Einstieg und Übergang in Diskussion und Erfahrungsaustausch ermöglichen.

» zum Online-Anmeldeformular