uve regional veranstaltungen

Veranstaltung "Aufsuchende Arbeit im Rahmen von 16h für junge Menschen"

Online-Seminar für pAp, IFK und Fallmanager*innen der Jobcentern


Aufsuchende Arbeit im Rahmen von 16h für junge Menschen
Termin: 04.10.2021 13:00
Ort: Online-Seminar
Veranstaltungsinfo: Flyer "Aufsuchende Arbeit im Rahmen von 16h für junge Menschen"
Anmeldung: » zum Online-Anmeldeformular

Das Seminar gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, auch unter Pandemie-Bedingungen junge Menschen über § 16h SGB II zu erreichen. Es ermöglicht weiterhin den Austausch unter den Jobcentern. 


Der § 16h SGB II wurde geschaffen, um schwer erreichbare junge Menschen besser an Angebote und Leistungen der Jobcenter heranzuführen. Durch die Kontakt-Einschränkungen in der Pandemie sind weitere junge Menschen für die Jobcenter schwer erreichbar geworden, umgekehrt waren auch die Jobcenter und andere Angebote schwerer erreichbar. Mit einer verstärkten Nutzung des § 16h SGB II lassen sich diese jungen Menschen wieder besser erreichen und fördern. 

Im Online-Seminar wird insbesondere besprochen, wie aufsuchende Arbeit konzipiert und wie durch Projektförderung auch kurzfristig eine 16h-Maßnahme aufgesetzt werden kann. 
Die Teilnehmenden erhalten Unterlagen vorab, um sich effizient auf das Seminar vorbereiten zu können. Ggf. werden weitere Unterlagen nach dem Seminar bereitgestellt. Fragen an den Referenten können vorab zugesandt werden.

Zielgruppe: pAp, IFK und Fallmanager*innen der Jobcentern 
Ziel: Klärung von Fragen bei der Konzeption von aufsuchender Arbeit im Rahmen von 16h und von Projektförderung

» zum Online-Anmeldeformular