uve regional


Präsenz-Seminar Menschen motivieren, Menschen führen: die Rede als Werkzeug

Inhalt

Die Rede ist ein wichtiges Instrument der Führung: Sie muss die richtige Wellenlänge treffen, wichtige Inhalte auf anschauliche Weise erklären und deutlich machen, was getan werden muss.

Wir üben konkret und mit kreativem Ansatz ihren persönlichen Auftritt, der die Menschen erreicht. Ausdrucksstarke Stimme, Präsenz und Körpersprache werden in vielfältigen Übungen trainiert. Ebenso arbeiten wir am Inhalt und dem treffgenauen Wording, so dass Ihre Botschaft die Menschen motiviert.

Schwierige Themen werden hier nicht übergangen. Denn nur wer Sorgen der Menschen angemessen anspricht, kann sie gewinnen, sich für eine Verbesserung einzusetzen. Dafür arbeiten wir mit einer Dramaturgie und dem Spannungsbogen. So gelingt es, negative Haltungen in positive Aktion zu verwandeln.

Die Seminarteilnehmenden können vorab ihre Fallbeispiele, Fragen und Problemstellungen an den Referenten schicken.

Zielgruppe

Führungskräfte, Teamleiter*innen von Jobcentern, in Kommunen und Landkreisen, die es sind oder werden

Programm

08:00

Vorstellung von Programm und Trainer, Wünsche der TN

08:30

Persönlich erzählen, Inhalte lebendig machen

09:30

Pause

09:45

Werkzeuge der Stimme und vielfältiger Ausdruck

10:15

Anschaulich erklären, wichtige Inhalte klar darstellen

12:00

Mittagspause

13:00

Treffendes Wording, motivierende Sprache und Dramaturgie

13:45

Reden der Teilnehmenden mit Rückmeldung und Probenarbeit

14:15

Pause

14:30

Fortsetzung: Persönliche Reden der TN

16:00

Vereinbarung des Einzelcoachings / Ende der Veranstaltung

 

Referent

Florian Lisken ist Trainer und Coach seit 1993. Nach dem Studium in Visueller Kommunikation, Psychologie und Linguistik arbeitet er in der Freien Wirtschaft und an Hochschulen. Später machte er eine zweite Ausbildung in Schauspiel und Regie. Beide Erfahrungen verknüpfte sich in seine Methode: „Performance Communication“.                

Veranstaltungsort

uve regional GmbH

Kalckreuthstr. 4 (1. Etage)

10777 Berlin

Stornierung

Bis zum 12. April 2024 besteht die Möglichkeit, eine Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Bei einer späteren Stornierung bzw. Nichtteilnahme wird der Teilnahmebeitrag in Rechnung gestellt. Angemeldete Personen können jedoch eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Kontakt

Rückfragen richten Sie bitte an: veranstaltungen@uve-regional.de. Frau Dolbonosova oder Herr Koch antworten Ihnen gerne auf Ihre Fragen.


Buchungen

Tickets

Wichtiger Hinweis:

  • Bitte geben Sie die Email-Adresse der Person ein, die die Buchungsbestätigung erhalten soll. Falls die buchende von den teilnehmenden Person abweicht, geben Sie bitte die Email-Adresse(n) von der/den teilnehmenden Person(en) im Feld "Kommentar" ein.
  • Unter "Adresse" geben Sie bitte die Rechnungsadresse ein.

    €430,00

  • Registrierungsinformationen

    Buchungsübersicht

    1
    x Standard-Ticket
    €430,00
    Gesamtpreis
    €430,00

    Datum: 26. April 2024
    Uhrzeit: 08:00 - 16:00
    Tagungsgebühr: €430,00 zzgl. Umsatzsteuer
    Kategorie: Berlin Markt und Integration