uve regional


Umgang mit der Betreuung von hauptgewerblich Selbständigen

Inhalt

Das Seminar bietet Jobcenter-Mitarbeitenden einen umfassenden Überblick über die Betreuung von Selbstständigen, fundierte Entscheidungen über die Tragfähigkeit von Selbstständigkeitsvorhaben zu treffen eine nachhaltige Integration von Selbstständigen in den Arbeitsmarkt zu unterstützen.

Im Seminar wird u.a. folgendes vorgestellt und anhand von Fallbeispielen diskutiert:

  • Was steckt hinter den Zahlen im Businessplan?
  • Varianten der Finanzplanung bzw. Liquiditätsplanung
  • Plausibilität der Angaben in der Finanzplanung prüfen
  • Tragfähigkeit einer Selbständigkeit erkennen (Persönlichkeitsmerkmale und Auskömmlichkeit der voraussichtlichen Einnahmen beurteilen)
  • Informationen zum Einstiegsgeld und Leistungen zur Eingliederung von Selbständigen (§16c SGB II i. V. m. De-minimis – Beihilfen) und deren Entscheidung im Rahmen des Ermessens und weiterer Förderhilfen

Ziel

Gemeinsame Entscheidungsfindung, unter Einbeziehung der vollständigen Finanzplanung, über die Tragfähigkeit der geplanten Selbständigkeit bzw. des Prüfens von beruflichen Alternativen insoweit die Tragfähigkeit nicht gegeben ist.

Zielgruppe

Mitarbeitende in der Betreuung von Selbstständigen in Jobcentern

Referenten

Wolfgang Bahre, AVGS-Existenzgründerberater, Persönlichkeitscoach, Organisationsentwickler.

Guido von Fürstenberg, Unternehmensberater, AVGS-Existenzgründerberater, Fördermittelexperte.

Programm

09:00

Begrüßung, Vorstellung und Vernetzung

09:15

Vorstellung des Programms, Aufnahme von spezifischen Wünschen

09:30

Voraussetzungen einer tragfähigen Selbstständigkeit

·         Persönliche Voraussetzungen

o   Wie prüfe ich persönliche Kompetenzen und Fähigkeiten, die für eine Selbstständigkeit erforderlich sind?

o   Welche maßgeblichen Einflüsse des Umfelds spielen eine Rolle für die Selbstständigkeit?

10:30

Pause

10:45

Marktgerechte Strategie

·         Welche Inhalte sollte ein qualitativer Businessplan enthalten?

·         Wie umfassend sollte eine Marktanalyse erfolgt sein?

·         Welche Kriterien muss das Produkt/Dienstleistungsangebot erfüllen?

·         Wie bewertet man die fachlichen Voraussetzungen inkl. Besonderheitsmerkmale des Selbstständigen und leitet daraus die Erfolgsaussichten des Vorhabens ab?

12:15

Pause

12:30

Finanz- und Liquiditätsplanung

·         Was sind wesentliche Bestandteile einer soliden Finanzplanung?

·         Welche Positionen spielen für die Gewinnermittlung eine Rolle?

·         Welche Besonderheiten gilt es bei der Liquiditätsplanung zu beachten?

13:15

Mittagspause

14:00

Förderleistungen

·         § 16c

·         Sonstige Förderunterstützungen

15:00

Ende des Seminars

Technik

Sie erhalten ca. 1 Woche vor der Veranstaltung eine gesonderte Email-Einladung mit den Zugangsdaten, technischen Hinweisen zur Kommunikationsplattform Zoom und den Unterlagen zum Seminar.

Hier ein paar Hinweise, um das Online-Seminar möglichst angenehm zu gestalten:

  • Installieren Sie vor dem Seminar die APP mit dem Link: Download-Center – Zoom
  • Das Online-Seminar sieht Audio- und Videoübertragung vor, so dass wir empfehlen ein Laptop oder einen PC mit integrierter oder externer Kamera zu verwenden. Bei Verwendung eines Smartphones ist zu bedenken, dass die geteilten Dokumente weniger bequem gelesen werden können und dass es sich möglichst in einer feststehenden Halterung befinden sollte.
  • Es ist auch möglich, sich per Telefoneinwahl (ohne Video) in das Seminar einzuwählen.

  • Für eine optimale Audioübertragung empfehlen wir Kopfhörer mit integrierter Sprechfunktion zu verwenden.

  • Schalten Sie sich am besten 15 Minuten vor dem Online-Seminar zu und richten Sie sich mit Kamera und Kopfhörern (+ Getränk) bequem ein und machen sich dabei kurz mit den Funktionen vertraut.

  • Speichern Sie die mitgesendeten Dokumente am besten bei sich ab, so dass sie auf diese im Zweifel zugreifen können oder drucken sie diese vorher aus.

  • Bei Fragen zu Ihrer technischen Ausstattung, stehen wir Ihnen im Vorfeld des Seminars zur Klärung und für Tests gerne persönlich zur Verfügung.

Stornierung

Bis zum 13. August 2024 besteht die Möglichkeit, eine Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Bei einer späteren Stornierung wird der Teilnahmebeitrag in Rechnung gestellt. Angemeldete Personen können jedoch jederzeit eine/n Ersatzteilnehmer/in benennen.

Kontakt

Rückfragen und Anmeldungen richten Sie bitte an: veranstaltungen@uve-regional.de. Frau Dolbonosova oder Herr Koch antworten Ihnen gerne auf Ihre Fragen.


Buchungen

Tickets

Wichtiger Hinweis:

  • Bitte geben Sie die Email-Adresse der Person ein, die die Buchungsbestätigung erhalten soll. Falls die buchende von den teilnehmenden Person abweicht, geben Sie bitte die Email-Adresse(n) von der/den teilnehmenden Person(en) im Feld "Kommentar" ein.
  • Unter "Adresse" geben Sie bitte die Rechnungsadresse ein.

    €395,00

  • Registrierungsinformationen

    Buchungsübersicht

    1
    x Standard-Ticket
    €395,00
    Gesamtpreis
    €395,00

    Datum: 20. August 2024
    Uhrzeit: 09:00 - 15:00
    Tagungsgebühr: €395,00 zzgl. Umsatzsteuer
    Kategorie: Online Für Neu- und Quereinsteiger